Leolo

Mach mal Tresen oder Vokü im Sama!

"Leolo" (Frankreich, Kanada 1992)

Regie: Jean-Claude Lauzon

Darst: Maxime Collin, Ginette Reno, Giuditta Del Vecchio, Julien Guiomar, Yves Montmarquette, Pierre Bourgault

„Lauzon gelingt es, mit deftigen Bildern und poetischen Texten des Ich-Erzählers Léolo eine Intensität zu entwickeln, die den Betrachter in ihren Bann zieht. Léolo, das ist Lauzon selbst. Um sich von seinen Kindheitserinnerungen zu befreien, verarbeitet er sie in Filmen.“

2005 benannte das Nachrichtenmagazin TIME Léolo als einen der 100 besten Filme aller Zeiten.